Institut für Rhythmik und Persönlichkeitsentfaltung am Niederrhein

Kursprogramm 2017

Kurse in Rhythmisch-musikalischer Erziehung, Seminare und Vorträge mittwochs, donnerstags, freitags Kursbetrieb außer Haus Mittwochs, 15.30-16.30 Uhr Rhythmisch-musikalische Erziehung für Vorschulkinder Mittwochs, 16.30-17.30 Uhr Rhythmisch-musikalische Erziehung für Vorschulkinder Klavier- und Flötenunterricht zu zweit oder in kleinen Gruppen dienstags bis freitags nach Vereinbarung Seminare und Vorträge nach Vereinbarung

0
Read More

Kursprogramm 2016

Erwachsene Entspannung – Lockerung mit Musik – Selbst-und Zeitmanagement 1. Dienstag im Monat 20.15-21.15 Uhr (Änderungen vorbehalten) Erwachsene im Seniorenalter Rhythmische Gymnastik mit Musik- Dehnübungen – Gedächtnistraining dienstags 10.30-11.30 Uhr Wechselnde Seminarangebote für Erwachsene Schulkinder und Jugendliche Rhythmik, Instrumentalspiel, Bewegungsspiele, kreativer Tanz   –   donnerstags 14.45-15.45 Uhr Workshops in den Ferien Eltern-Kind-Kurs (auf Wunsch bleibt das Kind nach Eingewöhnung allein) Rhythmische Spiele für Kinder ab 10 Monaten bis Kindergartenalter mit ihren Müttern, Vätern oder Großerltern oder anderen Erwachsenen dienstags 15.45-16.45 Uhr Rhythmisch-musikalische…

0
Read More

Wissenschaftsforum für Kognitive Neurowissenschaften 2015

Einladung zum 7. internationales Wissenschaftsforum 2015 – cognitive Neuroscience Sollte Sie dieses Thema für Sie persönlich, für Ihre Firma oder Ihre Institution interessieren, lade ich Sie sehr herzlich zu dem jährlichen Wissenschaftsforum meiner Akademie ein. Es findet im Dezember im Maritim-Hotel Düsseldorf statt. Interessante Themen von hochkarätigen Referenten erwarten uns. Mit dem Jahrhundertwissenschaftler und Nobelpreisträger Prof. Dr. Eric Kandel The Age of Insight (Das Zeitalter der Erkenntnis) (mit Simultanübersetzung) Prof. Dr. Dr. Roth: Wie das Gehirn die Seele macht Prof.…

0
Read More

Das beliebte Weihnachtsliedervorspiel 2015

Das beliebte Weihnachtsliedervorspiel findet am Montag, den 14. Dezember 2015, um 18.00 – ca 19.30 Uhr statt – wie gewohnt im Institut Impuls. Hierzu sind die Eltern, gern auch Großeltern, der Klavier- und Flötenschüler herzlich eingeladen. Bei Weihnachtsplätzchen, Tee und Kaffee machen wir es uns gemütlich. Dafür sorge ich sehr gern, aber wir freuen uns auch über selbst gebackenes oder mitgebrachtes Gebäck. Vielleicht verraten Sie uns das eine oder andere Rezept. Jedes Kind spielt ein Weihnachtslied und darf sich ein…

0
Read More

Aus dem Newsletter 4/15 (Infos zum Bühnenauftritt)

Alle Jahre wieder! Unsere Aufführung im BIS „Katharinas Schneemann“ 1. Adventssonntag, 29. November 2015 – 15.00,16.00 und 17.00 Uhr Details und ein Foto finden Sie im Programmheft des BIS unter http://www.bis-zentrum.info/programm/date/2015/11/29 Wie im letzten Newsletter angekündigt und wie die meisten von Ihnen es aus den vergangenen Jahren schon kennen, treffen wir uns am ersten Adventssonntag im BIS, um den Kindern und Jugendlichen bei ihrem Vorspiel am Instrument zuzuhören und anschließend die Aufführungen auf der Bühne anzuschauen. Machen Sie sich einen…

0
Read More

Aufführung am 1. Adventssonntag auf der Bühne

Alle Jahre wieder! Unsere Aufführung im BIS „Katharinas Schneemann“ 1. Adventssonntag, 29. November 2015 – 15.00, 16.00 und 17.00 Uhr Details und ein Foto finden Sie im Programmheft des BIS unter http://www.bis-zentrum.info/programm/date/2015/11/29 Wie im letzten Newsletter angekündigt und wie die meisten von Ihnen es aus den vergangenen Jahren schon kennen, treffen wir uns am ersten Adventssonntag im BIS, um den Kindern und Jugendlichen bei ihrem Vorspiel am Instrument zuzuhören und anschließend die Aufführungen auf der Bühne anzuschauen. Machen Sie sich…

0
Read More

Aus dem Newsletter 1/15

Am Mittwoch, den 28. Januar, erleben die Kinder etwas ganz Besonderes Das Mönchengladbacher Prinzenpaar nimmt unsere Geldspende entgegen Am kommenden Mittwoch, den 28. Januar, sind alle Kinder und ausdrücklich auch die Eltern eingeladen, in den Kinderschutzbund zu kommen. Dort findet sich speziell nur für unsere kleinen tapferen Bühnenakteure des Weihnachtsstückes das Mönchengladbacher Prinzenpaar ein, um die Geldspende für den Kinderschutzbund entgegen zu nehmen und in seinem Namen zu danken. Das ist eine große Ehre für uns! Und ein Dank an…

0
Read More

Nachtzug nach Lissabon – Der Film

Ein Bilderbuch zum Träumen Von Ida Küttner-Funke Wenn man ein Buch gelesen hat, gern und genau, ist es schwierig, sich seine Verfilmung anzuschauen. Das ist nicht unbekannt, und es kann nur zu einem Genuss werden, wenn man ohne Erwartungen bereit zu größter Flexibilität im Kinosessel Platz nimmt. Bei der Verfilmung Pascal Merciers philosophischen Roman „Nachtzug nach Lissabon“ ist diesbezüglich besondere Vorsicht geboten. Niemand der dermaßen großen Anzahl von Lesern eines Bestsellers kann davon ausgehen, dass ausgerechnet seine persönlichen Lieblingsstellen und…

0
Read More

Inhalte: Rhythmisch-musikalische Früherziehung

Bewegungsspiele Balancieren Hüpfen, Springen, Laufen, Gehen zur Klaviermusik Beschäftigen, Bewegen und Erlernen des geschickten Umgangs mit Reifen, Stäben, verschiedenen Bällen, Tüchern Kinderliedersingen Klangerfahrungen Umgang mit kleinen Handinstrumenten mit Klavierbegleitung Spiel auf Xylophon, Metallophon und Glockenspiel mit Klavierbegleitung Spiel und Erlernen diverser Rhythmen auf Trommeln Erstes Spiel nach Noten, Schreiben und Lesen derselben Begleiten von Bewegungen mit kleinen Instrumenten Tänze Gezielte Übungen zum sozialen und sprachlichen Lernen Mindestens einen Bühnenauftritt pro Jahr in einem musikalischem Bewegungstheater mit und ohne Text

0
Read More

Inhalte: Spieletreff

Gemeinsames Spiel mit altersgerechtem aus pädagogischen Gesichtspunkten sinnvollem Spielzeug Singspiele, Tänze Kinderreime hören, lernen und spielen Wiederholen und Vertiefen der in der Rhythmisch-musikalischen Früherziehung erlernten Lieder und dem Spiel auf den dazugehörigen kleinen Instrumenten gemeinsames Betrachten und Erläutern von Bilderbüchern jahreszeitliches Basteln und Basteln zu verschiedenen Festtagen wie Ostern und Weihnachten, St. Martin usw. Basteln und Beschäftigen mit Naturmaterialien Malen mit verschiedenen Stiften im Sommer Treffen und gemeinsames Spiel und Picknick im Park und auf dem Spielplatz

0
Read More