frühforderung

Aufführung am 1. Adventssonntag auf der Bühne

Alle Jahre wieder! Unsere Aufführung im BIS „Katharinas Schneemann“ 1. Adventssonntag, 29. November 2015 – 15.00, 16.00 und 17.00 Uhr Details und ein Foto finden Sie im Programmheft des BIS unter http://www.bis-zentrum.info/programm/date/2015/11/29 Wie im letzten Newsletter angekündigt und wie die meisten von Ihnen es aus den vergangenen Jahren schon kennen, treffen wir uns am ersten Adventssonntag im BIS, um den Kindern und Jugendlichen bei ihrem Vorspiel am Instrument zuzuhören und anschließend die Aufführungen auf der Bühne anzuschauen. Machen Sie sich…

0
Read More

Inhalte: Rhythmisch-musikalische Früherziehung

Bewegungsspiele Balancieren Hüpfen, Springen, Laufen, Gehen zur Klaviermusik Beschäftigen, Bewegen und Erlernen des geschickten Umgangs mit Reifen, Stäben, verschiedenen Bällen, Tüchern Kinderliedersingen Klangerfahrungen Umgang mit kleinen Handinstrumenten mit Klavierbegleitung Spiel auf Xylophon, Metallophon und Glockenspiel mit Klavierbegleitung Spiel und Erlernen diverser Rhythmen auf Trommeln Erstes Spiel nach Noten, Schreiben und Lesen derselben Begleiten von Bewegungen mit kleinen Instrumenten Tänze Gezielte Übungen zum sozialen und sprachlichen Lernen Mindestens einen Bühnenauftritt pro Jahr in einem musikalischem Bewegungstheater mit und ohne Text

0
Read More

Inhalte: Spieletreff

Gemeinsames Spiel mit altersgerechtem aus pädagogischen Gesichtspunkten sinnvollem Spielzeug Singspiele, Tänze Kinderreime hören, lernen und spielen Wiederholen und Vertiefen der in der Rhythmisch-musikalischen Früherziehung erlernten Lieder und dem Spiel auf den dazugehörigen kleinen Instrumenten gemeinsames Betrachten und Erläutern von Bilderbüchern jahreszeitliches Basteln und Basteln zu verschiedenen Festtagen wie Ostern und Weihnachten, St. Martin usw. Basteln und Beschäftigen mit Naturmaterialien Malen mit verschiedenen Stiften im Sommer Treffen und gemeinsames Spiel und Picknick im Park und auf dem Spielplatz

0
Read More

Kursprogramm ab Januar 2013

Erwachsene Entspannung – Lockerung mit Musik – Selbst- und Zeitmanagement dienstags 20.15-21.15 Uhr Wechselnde Seminarangebote Erwachsene im Seniorenalter Rhythmische Gymnastik auf dem Stuhl mit Musik – Dehnübungen – Gedächtnistraining dienstags 10.30-11.30 Uhr Schulkinder und Teenager Rhythmik, Instrumentalspiel, Bewegungsspiele, kreativer Tanz donnerstags 15.00-16.00 Uhr Ferienworkshops mit jahreszeitlichen Themen Kleine Kinder, Vorschul- und Schulkinder Eltern-Kind-Kurs: Rhythmische Spiele für Kinder ab 10 Monaten bis Kindergartenalter mit Ihren Müttern, Vätern oder einer anderen Bezugsperson mittwochs 17.00-18.00 Uhr freitags 9.00-10.00 Uhr, anschließend als mögliche Option…

0
Read More

Kursprogramm 2015/2016

Erwachsene Entspannung – Lockerung mit Musik – Selbst-und Zeitmanagement 1. Dienstag im Monat 20.15-21.15 Uhr (Änderungen vorbehalten) Erwachsene im Seniorenalter Rhythmische Gymnastik mit Musik- Dehnübungen – Gedächtnistraining dienstags 10.30-11.30 Uhr Wechselnde Seminarangebote für Erwachsene Schulkinder und Jugendliche Rhythmik, Instrumentalspiel, Bewegungsspiele, kreativer Tanz   –   donnerstags 14.45-15.45 Uhr Workshops in den Ferien Eltern-Kind-Kurs (auf Wunsch bleibt das Kind nach Eingewöhnung allein) Rhythmische Spiele für Kinder ab 10 Monaten bis Kindergartenalter mit ihren Müttern, Vätern oder Großerltern oder anderen Erwachsenen dienstags 15.45-16.45 Uhr…

0
Read More

Spieletreff, Rhythmik und Neurobiologie in Mönchengladbach

Eltern ist es eine große Unterstützung, wenn ihr Kind einmal zwei oder mehrere Stunden gut betreut untergebracht ist. Klar, das leistet ein Spieletreff. Aber noch wichtiger ist sowohl Müttern und Vätern als auch den Initiatoren von Spieletreffs, dass soziale und sprachliche Fähigkeiten frühzeitig gefördert werden. Manchmal haben Spielgruppen einen speziellen Schwerpunkt. Im Institut Impuls wird neben dem gemeinsamen Spiel Rhythmisch-musikalische Erziehung angeboten, eine außergewöhnliche Kombination. Hierbei werden zusätzlich zu den sprachlichen und sozialen Kompetenzen Musikalität, Rhythmische Bewegung, Kreativität und Motorik…

0
Read More

Aus dem NEWSLETTER 3/12 Der Herbst ist da – Zeit, die Kreativität zu fördern und warum das so wichtig ist

Liebe Eltern, Kinder, Jugendliche und Teilnehmer! Der Herbst ist da, und wir müssen uns zwar leider vom Sommer verabschieden, aber die letzten drei Monate des Jahres sind von vielen Festen gekennzeichnet, was besonders schön für die Kinder ist. Hier haben Besinnlichkeit und Kreativität ihren Platz. Bei kreativen Denk- und Gestaltungsprozessen reden wir in der Fachsprache von lateralem Denken, was soviel bedeutet wie in die breite Denken, viele Aspekte beleuchten, viele Ideen entwickeln und sammeln, Quantität geht vor Qualität. Erst nach…

0
Read More

Spielgruppe in Mönchengladbach-keinen Platz bekommen? Hier gibt es eine außergewöhnliche Alternative!

Kommen Sie doch mit Ihrem Kind doch zu unserem SPIELETREFF mit integriertem Eltern-Kind-Kurs RHYTHMISCH-MUSIKALISCHE ERZIEHUNG für Kinder ab 1 und 2 Jahren. Rhythmisch-musikalische Erziehung für Kinder ab 1 Jahr und wichtige Impulse für die Entwicklung im Spieletreff! Die Förderung kann nicht früh genug beginnen! Das macht ihr Kind für den Kindergarten, die Schule und das Leben stark. Im Institut Impuls werden Kinderkurse schon für die Kleinsten angeboten. Kinder ab 1 Jahr kommen bis zum Alter von 3 Jahren mit ihren…

0
Read More

Glückliche und gescheite Kinder durch Rhythmisch-musikalische Früherziehung

Ist es nicht der ausdrückliche Wunsch der Eltern, das Richtige in der Erziehung des Kindes zu tun und ihm alles Nötige und Wichtige zu bieten? Eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, und wir tun sicher alle unser Bestes, um das zu erreichen! Aber was gehört dazu? Die Bertelsmann-Stiftung engagiert sich seit Jahren für die frühkindliche Förderung und betont dabei die Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung aller Kinder: „In den ersten Lebensjahren wird das Fundament für die gesamte Lebens- und Lernzeit eines Menschen gelegt. Kinder müssen…

0
Read More

Warum Musikalische-Früherziehung und Grundausbildung mit Rhythmik solchen Spaß machen

Drei Gründe dafür, jedem Kind Rhythmisch-musikalische Erziehung und Rhythmik zu ermöglichen „Das macht solchen Spaß!“ oder „Mama, du kommst immer so früh!“ sagen nicht nur die Kleinen sondern besonders die Schulkinder, die Rhythmik machen dürfen. Rhythmik, Rhythmische Erziehung, Rhythmisch-musikalische Erziehung, Musik und Bewegung oder Methode Emil Jaques-Dalcroze bezeichnet die Vorgehensweise, bei der die Kinder (und übrigens auch die Erwachsenen) sich zur Musik bewegen und tanzen dürfen, so wie es ihrer individuellen Neigung entspricht und ihre Kreativität anregt. Andersherum entwickeln sie…

0
Read More