persönlichkeitstypen

Das Konzentrative Körpertraining nach Rudolf Konrad

Neben Rhythmik vermittlelte Professor Rudolf Konrad sein Konzentratives Körpertraining. Was macht dieses aus? Wie schon in meinem Artikel „Professor Rudolf Konrad – die Weiterentwicklung der Rhythmik in seiner Hand“ beschrieben, beginnt die Konzentrative Körpertechnik, kurz KK, mit der Tiefenentspannung und führt behutsam in individuelle Bewegungsabläufe hinein. Nichts wird vorgegeben. Die Teilnehmer sind sehr konzentriert auf sich selbst, auf die Impulse des eigenen Körpers, spüren ihn von Kopf bis Fuß bis in die Hände hinein und bewegen sich auf ihre individuelle…

0
Read More

Professor Rudolf Konrad – die Weiterentwicklung der Rhythmik in seiner Hand

Professor Rudolf Konrad lag es stets fern von (s)einer Lehre oder (s)einem System zu sprechen. Zitat: „ Auch Martin Buber hatte keine Lehre. Er begnügte sich damit, auf Wirklichkeiten hinzuweisen. Dasselbe gilt für Krischnamurti.“  – und für die Herangehensweise Rudolf Konrads. Nach seiner vorwiegend künstlerischen Arbeit gewann seine Lehrtätigkeit in Rhythmischer Bewegung mehr und mehr an Bedeutung, vor allem nach der Eröffnung seines Instituts, des „Studios für Musik und Bewegung“ in Braunschweig. Er begann die Arbeit mit seinen Klienten damit,…

0
Read More

Zeit- und Selbstmanagement für polychrone Zeitmanagerinnen und Zeitmanager

Es stellt sich die Frage, wie finde ich heraus, ob ich ein polychroner Zeitmanagementtyp bin? Zunächst einmal wird man feststellen, dass man an den üblichen Empfehlungen, Ordnungssystemen und Terminplanern scheitert. Ist es ganz schlimm, verzweifelt man an sich selbst oder wird von anderen als Chaot bezeichnet. Fällt der Blick dann auf das, was oft gelingt, stellt man fest, dass man konzentriert und ausdauernd arbeitet, wenn man spontan oder kreativ an die Anforderungen herangehen darf. Auch gute Kommunikation und Teamarbeit ist…

0
Read More